Facebook

Das Wichtigste gleich vorweg:

Jegliche Verunreinigung sollte vermieden werden. Das heißt, im Herbst sollten hineingefallene Blätter am besten gleich entfernt werden.

Ein Laubschutznetz erspart Ihnen hier lästiges Einsammeln. Ebenso sinnvoll: Nicht in unmittelbarer Nähe düngen, damit keine Nährstoffe ins Wasser gelangen.

Der beste Zeitpunkt für einen Rückschnitt ist übrigens der Herbst, da zu dieser Zeit nicht so viele Nährstoffe anfallen. Und dann wäre da noch die laufende Pflege wie Skimmersiebe regelmäßig säubern (zuvor die Pumpe abschalten) und die Reinigung des Schwimmbereichs, die bei Bedarf erfolgt. Eine sorgfältige Grundreinigung im Herbst und im Frühjahr spart Ihnen viel anstrengende Arbeit.

 

Ach ja, und keinen Wasserwechsel vornehmen, da sich die Flora wieder von Neuem aufbauen müsste, was durchaus ein Weilchen dauern kann. Bei Algenproblemen am besten auf biologische Helferlein setzen. 

 

Teiche mit Kies - Filter:

Es wird ein ökologisches Gleichgewicht angestrebt. Das Filtersystem sorgt dafür, dass Mikrobiologie gezielt im Filterbecken aufgebaut wird, und diese die Reinigungskraft und Phosphorlimitierung übernimmt. Die Pumpe stellt die Selbstreinigung, und damit ein lebendes System sicher. Der Schwimmteichbesitzer übernimmt die Rolle des "Überwachenden", der dafür sorgt, dass das ökologische Gleichgewicht nicht durch äußere Eingriffe bedroht wird. Wenn die folgende Pflegeanleitung beachtet wird, werden Sie viel Freude mit ihrem Schwimmteich haben.

 

Abfischen vom Schwimmteich:

Der Schwimmteich ist je nach Eintrag regelmäßig abzufischen. Einen Großteil dieser Arbeit übernimmt die Absaugung durch den Skimmer. Wenn jedoch wie im Herbst, eine große Menge organisches Material in den Schwimmteich fällt, sollten Sie das System unterstützen und die Blätter in kürzeren Abständen entfernen. Der Skimmer ist regelmäßig zu entleeren und zu überprüfen. 

 

Absaugen vom Schwimmteich:

Im Frühjahr und eventuell auch im Herbst sollte eine Grundreinigung vom Gewässer erfolgen. Es gibt dafür geeignete Pflegegeräte und hilfreiches Zubehör. Wir beraten Sie diesbezüglich sehr gerne!


Pflanzen:

Abgestorbene Pflanzen sollten aus dem Schwimmteich entfernt werden. Wenn möglich sollten die Wasserpflanzen im Herbst geschnitten werden, ansonsten im Winter, wenn eine Eisdecke den Schwimmteich bedeckt.

 

 

Wir pflegen für Sie!

Sie haben Fragen oder wollen einen Termin vereinbaren? Wir rufen Sie gerne zurück.









Klaus Dallhammer